Endlich geht’s los!

Wow. Endlich online! Cool, dass du vorbeischaust. Hier im Blog will ich dich daran teilhaben lassen, was mich “fußtechnisch” gerade beschäftigt. Und natürlich will ich alles über deine Vorlieben wissen, um das Material das du im Shop findest, cool und abwechslungsreich für dich gestalten zu können.

Liege ich womöglich voll daneben, wenn ich mich im Matsch so richtig einsaue oder meinen Füßen ein Bad in  Styroporflocken gönne? Findest du es geil wenn ich meine Füße eincreme oder würde dich das gleiche z.B. mit Ketchup mehr anmachen?

Geht es dir beim Crushing eher um Machtfantasien oder um krümeliges Geknirsche?

Bevorzugst du alte Sneakers oder polierte Pumps?

Freue mich also sehr über Anregungen und die ein oder andere individuelle Bestellung! Und noch viel mehr freue ich mich darauf, deine Fantasien wahr werden zu lassen. Dein Fetisch ist mein Hobby 🙂

 

16 Comments

  1. Hab deine Seite gefunden 🙂 sieht sehr ansprechend aus. Um die Fragen aus dem Blog zu beantworten:

    Crushing ist für mich das ausleben von Machtfantasien! Die Tatsache das eine vertreterin des “schwachen” Geschlechts auf effektive wie brutale weise mit nur dem kleinen Aufwand der natürlichen Bewegung des zarten Fußes etwas zerstören kann. Ein Modellbausatz wo viele Stunden arbeit drin stecken innerhalb von sekunden zu zerstören – mit einer einfachen Bewegung oder ein leckeres Stück Kuchen zur unkenntlichkeit zu zermatschen ist etwas was in der Medienwelt und Kultur nicht so zelebriert wird wie “zerstörerische, grobschlächtige, muskulöse Männer” “zerstörerische, attraktive, zarte Frauen ” sind da ein Kontrast der mich schon seit Kindauf fasziniert.

    Ich wünsch dir viel Erfolg mit der Seite und viel spass mit der community

  2. die seite ist sehr schön aufgemacht und wirkt “ehrlich” und wirklich ansprechend. klare linien, kein geschnörkel, alle infos leicht zu finden… wünsche dir auf jeden fall viel erfolg!
    crushing… der gedanke, wenn es unter schönen füßen, verpackt in stiefel, sneakers oder anderen boots mit einer schönen (gerne sehr ausgeprägten sohle) knirscht und z.B. die letzten reste von meine früher selbst gebastelten modelhäuser oder oder auch das brötchen auf dem frühstückstisch zermalmt werden, finde ich sehr prickelnd. wenn sich spielzeuge oder andere “opfer” etwas gegen den druck erwehren, aber letztendlich keine wirkliche chance haben, gegen das schöne, smarte wesen. dabei finde ich sowohl die variante: “oops, was ist da unter meine sohle gekommen”, als auch das absichtliche zertreten sehr charmant!
    freue mich, mehr von dir zu sehen 🙂

  3. Alex ist nicht nur eine sehr hübsche Frau, sondern auch zielstrebig, verläßlich, kommunikativ und hat eine sehr einfühlsame Ader für die Phantasien des Fuß-und Schuhfetisch!
    Ihre Fähigkeit von gekonnter, natürlicher, ungekünstelter schauspielerischer Umsetzung der Wünsche und die Unterstützung durch ein tolles Kamerateam machen aus einer Fusserotikfantasie bildhafte Wirklichkeit!
    Ich wünsche Alex und ihrem Team weiter so großartige Erfolge!

  4. Ich habe Deine web-Seite ja erst kürzlich gefunden und den blog erst vorgestern geöffnet. Fuß- und Schuhkult in bestimmter Ausprägung waren schon immer mein faible, oder nennen wir es Fetisch – in positivem Sinne. Crushing war nicht mein Thema, gefällt mir aber als geniale Ergänzung zum Schuh- und Fußkult. Somit kann ich mich den vorausgegangenen Kommentaren nur anschließen. Besonders gefällt mir, dass Du das Kult-Thema von cool über launig bis anregend darstellst – den Begriff ” geil ” vermeide ich, weil er abgegriffen und in diesem Zusammenhang schlicht unwürdig ist. Ich schätze es, dass Du pornographische Inhalte wie auch Darstellung von Tieren ( ich möchte ergänzen: Kindern ) von vorn hinein ausklammerst. Deine Fangemeinde wird es schätzen, das Du sie offen und unkompliziert ermunterst, über ihre Neigungen, Wünsche und Emotionen zu dem Thema Füße – Schuhe – Crushing zu berichten und Du dieses interessiert aufnimmst. Da wirst Du reichlich Zuspruch ernten und das ist gut so. Es liegt mir fern, Dich zu belehren, aber auf Grund früherer Erfahrungen in anderen Foren erlaube ich mir den Hinweis, dass Du, wenn der Stein ins Rollen gekommen ist – und er wird ins Rollen kommen – die Fans nicht mit unnötig häufigen Mitteilungen in Wort, Bild und Video füttern solltest, sondern wie bisher mit Empathie und Besonnenheit die Themen veröffentlichst. Sonst ist die Luft ( Lust ? ) irgendwann draußen und das wäre schade. Klasse statt Masse nennt man das wohl. Also, Alex, langsam mit die jungen Pferde, dann hast Du alles richtig gemacht. Note 1 +. Setzen.

  5. Hallo Alex,
    als leidenschaflticher high heel crushfan bevorzuge ich natürlich spitze und hohe Absätze.
    Deine schwarzen Plateaupumps mit Peep Toes sind ideal für mich 😉
    Auch ein paar Cushszenen in der freien Natur (Blumen oder Obst…) wären klasse.
    Alleine schon das Zuschauen, wenn Du mit hohen Stöckelschuhen auf einer Blumenwiese läufst, läßt mein Herz einiges höher schlagen.
    Mach weiter so ! Super Seite !

  6. Hi,Alex,
    Ich möchte wissen, ob Ihre schönen Videos auch in der Tschechischen Republik gekauft werden können(Sorry für die unvollkommene Übersetzung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.