Schuldgefühle (Umknicken, Gipsbein)

(4 Kundenrezensionen)

18,00  Gesamtpreis

>>>>> TRAILER | Vorschau
Endlich Wochenende und Zeit zum Entspannen – wäre da nicht die Einladung der (Schwieger-) Eltern zum Mittagessen. Hannah schlägt ihrem Freund Max vor, dass er doch endlich mal den Flur aufräumen könnte, bevor sie los müssen. Dort liegt seit Tagen sein Sportzeug auf dem Boden verteilt. Doch Max überzeugt sie, stattdessen noch ein wenig auf dem Sofa zu kuscheln, wo er wie immer Hannahs lange Nylonbeine streichelt.
Irgendwann müssen die beiden aber doch los – während Hannah im Flur noch einen letzten prüfenden Blick in den Spiegel wirft, passiert es: sie stolpert über die Sportsachen ihres Freundes.
Erst knickt sie mit dem rechten Fuß um und verletzt sich beim Sturz dann auch noch das Knie. Völlig überrumpelt findet Max Hannah weinend auf dem Fußboden vor und weiß gar nicht so recht, was nun zu tun ist. Er zieht ihr vorsichtig den Stiefel aus und tastet das Bein ab – an Knöchel und Knie hat seine Freundin starke Schmerzen. Er trägt sie aufs Sofa. Hannah ist völlig aufgelöst und macht ihm Vorwürfe, während er versucht, sie zu beruhigen. Die beiden beschließen, zu Hannahs Hausarzt Dr. Hennig zu fahren; die Krücken vom letzten Bänderriss erleichtern den Weg zum Auto.
In der Arztpraxis angekommen, müssen sie noch einen Moment warten. Max vermutet, dass die Verletzung nicht so dramatisch ist. Ob er sich da mal nicht täuscht?
Kurz darauf untersucht Dr. Hennig Hannah im Behandlungszimmer. Er schneidet ihre Nylonstrumpfhose auf und sieht sich das Bein an. Auf Grund der Schwellung und Hannahs starker Schmerzen schickt er sie zum Röntgen und diagnostiziert daraufhin einen gebrochenen Knöchel und gerissene Bänder im Knie. Hannah muss nun zwischen einer Operation und einem Gipsbein wählen und entscheidet sich für den Gips. Max schwört hoch und heilig, sie zu unterstützen.
Mit ihrem frisch angelegten, pinken LLC wird Hannah nach Hause entlassen. Max hilft ihr, es sich auf dem Rücksitz im Auto bequem zu machen. Zuhause angekommen, bettet er ihr Gipsbein auf ein Kissen und setzt sich zu ihr aufs Sofa. Endlich ist Zeit, Hannahs Eltern zu informieren, die nun schon seit Stunden vergeblich auf die beiden warten. Während Hannah ihnen alles berichtet, streichelt Max Hannahs gesundes Bein und ihre aus dem Gips hervorschauenden Zehen.
Kurz darauf ein weiterer Schock: Hannah fällt ein, dass nächste Woche die Hochzeit von Max’ Schwester ist. Sie hat sich dafür ein rotes Kleid gekauft – rotes Kleid und pinker Gips, das geht ja gar nicht! Max schlägt vor, eine schwarze Nylonstrumpfhose über den Gips zu ziehen. Hannah ist nicht ganz überzeugt von dieser Idee, willigt aber ein, es auszuprobieren.

18,00  Gesamtpreis
18,00  Gesamtpreis
Artikelnummer: 0151 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Dateiformat: mp4 | Dateigröße: 1,6 GB | Dauer: 31:40 Min. | Kameraperspektiven: mehrere | Sprache:ja | Benötigter Player: z.B. QuickTime Player, VLC Media Player, QuickTime Alternative, FFDShow (für Windows Mediaplayer) | Clip kommt als Downloadlink per Mail | Downloadlink läuft nach 3 Tagen ab
***Bei Abspielproblemen auf mobilen Geräten empfiehlt sich z.B. die kostenlose App “Files”! (Kleine Anleitung siehe FAQ)

4 Bewertungen für Schuldgefühle (Umknicken, Gipsbein)

  1. Mattheo

    Hallo alexandrafootage, ich habe diese Webseite schon länger “beobachtet”, seit du/ihr auch Gipsvideos macht. Bis jetzt fand ich zwar alle interessant, aber keins hat mich so sehr gereizt das ich es gekauft habe. Da dieses hier allerdin s haargenau meinem Geschmack entspricht konnte ich einfach nicht widerstehen. Also zack gekauft und direkt angesehen. Ich muss sagen ich hätte nicht erwartet das es SO realistisch bzw überzeugend gespielt ist. Sowohl Alex (oder Hannah) als auch der Freund kommen mega echt rüber und besonders die eher privaten Szenen, wie Zehen streicheln auf dem Sofa etc haben mich unheimlich angesprochen. Bitte weiter so, ich werde mir bestimmt nun doch auch noch eine der anderen Storys gönnen bei Gelegenheit. Daumen hoch!!!

  2. BigBoy

    Sehr geil und authentisch! Neben dem Rotkäppchenvideo ist das nun wohl mein Lieblingsvideo… Auf die Nebendarsteller bin ich übrigens ein wenig neidisch 😁

  3. Lars

    Mit dem Freund hätte ich auch gern getauscht 😉 Gelungenes Video.

  4. nico

    Tolles Video! Mehr kann ich garnicht dazu sagen!

Füge eine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …